Head Office +49 231 5844 2885

Geschwister-Scholl-Str. 20 44135 Dortmund

08.00 to 18.00 Monday to Friday

Datenschutzrichtlinie

Datenschutzrichtlinie von AfricanTide Union e.V.

  1. Wir als AfricanTide Union e.V., Geschwister-Scholl-Straße 20. 44135 Dortmund, Deutschland (AfricanTide) behandeln alle gesammelten Daten vertraulich. Gemäß unserer Datenschutzrichtlinie werden Daten erfasst, wenn Sie Dienstleistungen von AfricanTide in Anspruch nehmen oder unsere Online-Angebote in Anspruch nehmen. Dies betrifft alle Initiativen, Dienstleistungen, MyTide TV, African Tide Seiten und AfricanTide Hosts im weiteren Verlauf „Seiten“ genannt.
  2. Mit „uns“, „wir“ und „AfricanTide“ ist weiteren Verlauf immer der Betreiber und Besitzer des jeweiligen Angebotes gemeint.
  3. Mit „Richtlinie“ ist die hier aufgeführte Datenschutzrichtlinie gemeint. Diese Richtlinie ist auf unsere Angebote und Leistungen individuell angepasst.

Welche persönlichen Daten erheben wir?

  1. Wir erheben Daten bezüglich des Nutzerverhaltens unseren Seiten und Veranstaltungen.
  2. Üblicherweise gehören dazu: Usernamen, Mitgliedsnamen, E-Mail Adressen, IP-Adressen, Kontaktdetails, Umfrageergebnisse, Blogs, Fotos, Zahlungsinformationen, Transaktionsdetails, Steuerinformationen, Supportanfragen, Forenkommentare, Inhalte, die Sie uns auf unseren Websites zur Verfügung stellen (wie Artikelbeschreibungen) und Webanalysedaten. Wir sammeln auch persönliche Informationen aus Bewerbungen (wie z.B. Ihren Lebenslauf, das Bewerbungsformular selbst, Anschreiben und Interviewanmerkungen).

Wie sammeln wir persönliche Daten?

  1. Wir erfassen persönliche Informationen direkt, wenn Sie uns diese zur Verfügung stellen, automatisch, wenn Sie durch die Websites navigieren, oder durch andere Personen, wenn Sie mit den Websites verbundene Dienste nutzen.
  2. Wir erfassen Ihre persönlichen Daten, wenn Sie uns diese bei der Registrierung der Mitgliedschaft angeben und auf unseren Websites Artikel oder Dienstleistungen kaufen oder bereitstellen, einen Newsletter abonnieren, eine E-Mail-Liste senden, Feedback abgeben, an einem Wettbewerb teilnehmen, eine Umfrage ausfüllen oder senden Sie uns eine Mitteilung.

Persönliche Daten aus dritten Quellen

  1. Obwohl wir in der Regel persönliche Daten direkt von Ihnen sammeln, sammeln wir in bestimmten Kategorien persönlichen Daten aus dritten Quellen Informationen über Sie aus anderen Quellen. Das betrifft:
  2. Finanz- und / oder Transaktionsdetails von Zahlungsanbietern in den USA, Großbritannien, der EU und Afrika, um eine Transaktion zu bearbeiten.
  3. Drittanbieter (wie Google, Facebook, Paypal) mit Sitz in den USA, Großbritannien und der EU, die Informationen über Sie zur Verfügung stellen, wenn Sie sich mit Ihrem Drittanbieter verbinden, verbinden oder sich anmelden Informationen wie Ihre Registrierung und Profil von diesem Service, dies geschieht nur, wenn Sie AfricanTide Digital Television Service verwenden, durch die Initiative „MyTide TV“. Die Informationen variieren und werden von diesem Dienstanbieter oder von Ihnen autorisiert über Ihre Datenschutzeinstellungen bei diesem Dienstanbieter kontrolliert.
  4. andere Drittanbieterquellen und / oder Partner aus Afrika, den USA, Großbritannien und der EU, von denen wir zusätzliche Informationen über Sie erhalten (soweit gesetzlich zulässig), wie zum Beispiel demografische Daten oder Informationen zur Betrugserkennung, und diese mit Informationen kombinieren wir haben über dich. Zum Beispiel, Betrugswarnungen von Dienstanbietern wie Identitätsüberprüfungsdienst. Wir erhalten auch Informationen über Sie und Ihre Aktivitäten auf und außerhalb der AfricanTide-Plattform durch Partnerschaften oder über Ihre Erfahrungen und Interaktionen aus unseren Partner-Werbenetzwerken. Wir erhalten auch Informationen über Sie als Rechteinhaber von unseren Drittanbietern. Beispielsweise werden Informationen in Form eines Modells freigegeben, wenn Ihr Bild in einem Objekt verwendet wird, das auf unseren Websites verfügbar ist.

Wie benutzen wir Ihre persönlichen Daten?

  1. Wir nutzen Ihre Daten:
  2. Um einen Vertrag zu erfüllen oder Schritte in Verbindung mit einem Vertrag zu unternehmen: insbesondere bei der Erleichterung und Verarbeitung von Transaktionen, die auf den Websites stattfinden, wie beispielsweise beim Kauf eines Artikels von unserem Marktplatz.
  3. Soweit es sich dabei um berechtigte Interessen von uns und Dritten handelt. Diese Interessen umfassen:
  4. Durchführung unseres Online-Angebotes;
  5. Zur Sicherstellung unserer Online-Dienstleistungen;
  6. Zur Überprüfung Ihre Identität bei Online-Anmeldungen;
  7. Beantwortung von Supportanfragen und sonstigen Unterstützungen;
  8. Aktualisierung von operativen Nachrichten und Informationen über unsere Websites und Dienstleistungen, z.B. um Sie über Änderungen an unseren Websites, Unterbrechungen der Website oder Sicherheitsupdates zu informieren;
  9. Durchführung von technischen Analysen, um festzustellen, wie wir die von uns angebotenen Standorte und Dienstleistungen verbessern können;
  10. Überwachung der Aktivität auf den Sites, z.B. um potenzielle betrügerische Aktivitäten zu identifizieren und die Einhaltung der für die Sites geltenden Nutzungsbedingungen sicherzustellen;
  11. Verwaltung unserer Beziehung mit Ihnen, z.B. indem Sie auf Ihre Kommentare oder Fragen antworten, die Sie uns auf den Websites übermittelt haben, oder bitten Sie um Ihr Feedback oder möchten Sie an einer Umfrage teilnehmen;
  12. Management unserer rechtlichen und operativen Angelegenheiten (einschließlich der Verwaltung von Risiken im Zusammenhang mit Inhalten und Betrugsfällen);
  13. Schulung der Mitarbeiter von AfricanTide darüber, wie wir unserer Nutzergemeinschaft am besten dienen können;
  14. Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen;
  15. Bereitstellung allgemeiner Verwaltungs- und Leistungsfunktionen und -aktivitäten;
  16. Bearbeitung Ihrer Bewerbung bei AfricanTide.

 

  1. Sie geben uns Ihre Zustimmung um:
  2. Ihnen Marketinginformationen über Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen;
  3. Anpassung unserer Dienste und Websites, wie Werbung, die auf der Website erscheint, wo dies die Verwendung von Cookies oder ähnlichen Technologien beinhaltet, um eine persönlichere Erfahrung zu ermöglichen.

 

  1. Für Zwecke, die gesetzlich vorgeschrieben sind.
  2. Zur Beantwortung von Ersuchen von Behörden, Gerichten oder Strafverfolgungsbehörden.

 

Offenlegung der Daten

  1. Wir legen Ihre Daten in folgenden Fällen und Nutzern offen:
  2. Unternehmen der AfricanTide Gruppe, die in Afrika, Europa und der Welt sind;
  3. Autoren von Ihnen zur Verfügung gestellten Produkten oder Dienstleistungen, damit diese die Unterstützung und Lizenzvalidierung erleichtern können, die sich in einem der Länder befinden, in denen unsere Produkte erhältlich sind;
  4. Subunternehmer und Dienstleister, die uns bei der Verwendung personenbezogener Daten (wie oben dargelegt) unterstützen, insbesondere: Website-Hosting-Anbieter mit Sitz in Afrika, USA, Großbritannien, EU; technische und Kundenbetreuung in Deutschland und Nigeria. Marketing- und Analysedienstleistungen in Deutschland; Sicherheits- und Betrugspräventionsdienste, die sich in Deutschland befinden; Abonnement-Management-Dienste, die in Deutschland und den USA liegen; Zahlungsverarbeitungsdienste, die sich in den USA und Nigeria befinden; Identifizierungsverifikationsdienste in den USA; und operative Werkzeugdienstleistungen, die sich in den USA befinden. Wir weisen darauf hin, dass unsere Unterauftragnehmer und Dienstleister diese Informationen auch aus anderen Ländern, in denen sie tätig sind, übertragen und darauf zugreifen können.
  5. Unsere in Deutschland tätigen Fachberater (Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Finanzberater etc.);
  6. Aufsichtsbehörden und Regierungsbehörden im Zusammenhang mit unseren Compliance-Verfahren und Verpflichtungen;
  7. Ein Käufer oder potenzieller Käufer aller oder eines Teils unserer Vermögenswerte oder unseres Geschäfts und ihrer professionellen Berater im Zusammenhang mit dem Kauf;
  8. Dritte, die auf Ersuchen im Zusammenhang mit strafrechtlichen Ermittlungen oder mutmaßlichen oder mutmaßlichen illegalen Aktivitäten reagiert;
  9. Dritte, um unsere Rechte durchzusetzen oder zu verteidigen oder um Finanz- oder Reputationsrisiken zu begegnen;
  10. Ein Rechteinhaber in Bezug auf einen Vorwurf der Verletzung geistigen Eigentums oder einer anderen Verletzung;
  11. Andere Empfänger, bei denen wir dazu berechtigt oder gesetzlich dazu verpflichtet sind.

Wo speichern wir Ihre persönlichen Daten?

  1. Wir sind in Deutschland ansässig, Ihre Daten in Deutschland und den USA verarbeitet. Einige der Empfänger, die wir in Abschnitt 10 beschrieben haben und an die wir Ihre persönlichen Daten weitergeben, haben ihren Sitz außerhalb Europas und der USA. Um Ihre Informationen zu schützen, arbeiten wir, wo immer möglich, mit Subunternehmern und Dienstleistern zusammen, die einen hohen Standard für die Einhaltung der Datensicherheit garantieren.

Was tun wir um Ihre persönlichen Daten zu schützen?

  1. Wir speichern personenbezogene Daten auf sicheren Servern, die von uns und unseren Dienstleistern verwaltet werden und gelegentlich in Form von Hardcopy-Dateien, die an einem sicheren Ort in Deutschland aufbewahrt werden. Persönliche Daten, die wir speichern oder übertragen, sind durch Sicherheits- und Zugriffskontrollen geschützt, einschließlich Benutzername und Passwort, Zwei-Faktor-Authentifizierung und Datenverschlüsselung.

Wie erhalten Sie Zugang zu Ihren Daten?

  1. Sie können auf einige der persönlichen Informationen zugreifen, die wir über Sie erfassen, indem Sie sich mit Ihrem Konto anmelden. Sie haben auch das Recht, eine Anfrage zu stellen, um auf andere persönliche Informationen, die wir über Sie besitzen, zuzugreifen und Korrekturen von Fehlern in diesen Daten anzufordern. Sie können den Account, den Sie bei uns haben, jederzeit für eine unserer Seiten schließen. Wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten, um eine Zugriffs- oder Korrekturanfrage zu stellen. Verwenden Sie dazu die Kontaktdaten am Ende dieser Richtlinie.

Behandlung Ihrer Daten zu Werbezwecken

  1. Wenn Sie Ihr Einverständnis dazu gegeben haben (z. B. wenn Sie eine unserer E-Mail-Listen abonniert haben oder angegeben haben, dass Sie an Angeboten oder Informationen von uns interessiert sind), senden wir Ihnen Marketing-Mitteilungen per E-Mail über Produkte und Dienstleistungen, von denen wir denken, dass sie für Sie von Interesse sein könnten zu. Sie können solche Kommunikationen ablehnen, wenn Sie diese in Zukunft nicht mehr erhalten möchten, indem Sie die Funktion „Abbestellen“ verwenden, die in der Kommunikation selbst enthalten ist.
  2. Sie haben auch die Wahlmöglichkeiten für Cookies, wie unten beschrieben. Indem Sie Ihre Browsereinstellungen ändern, haben Sie die Wahl, alle Cookies zu akzeptieren, benachrichtigt zu werden, wenn ein Cookie gesetzt ist, oder alle Cookies abzulehnen. Wenn Sie Cookies ablehnen, funktionieren einige Teile unserer Websites in diesem Fall möglicherweise nicht ordnungsgemäß

Cookies und Webanalyse

  1. Weitere Informationen darüber, wie wir Cookies, Web Beacons und ähnliche Technologien verwenden, finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien. Weitere allgemeine Informationen zu Cookies finden Sie unter http://www.allaboutcookies.org.
  2. Wenn Sie unsere Websites besuchen, werden bestimmte Informationen aufgezeichnet, die im Allgemeinen anonyme Informationen sind und Ihre Identität nicht preisgeben. Wenn Sie über Ihr Konto angemeldet sind, können einige dieser Informationen mit Ihrem Konto verknüpft sein. Wir sprechen über die folgenden Arten von Details:
  • Ihre IP-Adresse oder Proxy-Server-IP-Adresse ‚;
  • Der von Ihnen angeforderte Domainname;
  • Name Ihres Internet Service Providers wird manchmal abhängig von der Konfiguration Ihrer ISP-Verbindung erfasst.
  • Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs auf der Website;
  • Länge Ihrer Sitzung;
  • Seiten, auf die Sie zugegriffen haben;
  • Wie oft Sie innerhalb eines Monats auf unsere Website zugreifen;
  • Datei-URL, die Sie betrachten, und Informationen dazu;
  • Websites, die Sie auf unsere Websites verweist;
  • Das Betriebssystem, das Ihr Computer verwendet.
  1. Gelegentlich werden wir Werbeagenturen von Drittanbietern nutzen, um Anzeigen basierend auf vorherigen Besuchen unserer Websites zu schalten. Wenn Sie beispielsweise unsere Websites besuchen, können Sie später beim Besuch einer anderen Website eine Erweiterung für unsere Produkte und Dienstleistungen sehen. Lesen Sie mehr über Ihre Möglichkeiten in unserer Cookie-Richtlinie.

Umgang mit Minderjährigen

  1. Unsere Seiten sind nicht für Kinder unter 16 Jahren geeignet. Wenn Sie unter 16 Jahre alt sind, bitten wir Sie, unsere Seiten nicht zu benutzen oder uns Ihre persönlichen Daten mitzuteilen (wenn Sie ein junger Techniker sind, wenden Sie sich bitte an Ihren nächsten Ansprechpartner) verantwortlicher Erwachsener, die Seiten für Sie zu benutzen!). Wenn Sie zwischen 16 und 18 Jahre alt sind, können Sie die Sites durchsuchen, aber Sie benötigen die Aufsicht eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten, um ein registrierter Benutzer zu werden. Es liegt in der Verantwortung der Eltern oder Erziehungsberechtigten, die Nutzung unserer Websites durch ihre Kinder zu überwachen.

Informationen, die Sie veröffentlichen oder an andere weitergeben

  1. Wenn Sie Ihre persönlichen Informationen anderen Personen zur Verfügung stellen, können wir die Verantwortung für die Art und Weise, wie sie diese Daten verwenden oder verwalten, nicht kontrollieren oder übernehmen. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie anderen Informationen bereitstellen können, z. B. wenn Sie eine öffentliche Nachricht in einem Forenthread posten, Informationen über soziale Medien teilen oder mit einem anderen Benutzer (z. B. einem Drittanbieter) Kontakt aufnehmen über unsere Seiten oder direkt per E-Mail. Bevor Sie Ihre Informationen öffentlich verfügbar machen oder Ihre Informationen an andere weitergeben, denken Sie sorgfältig nach. Wenn Sie einem anderen Benutzer über unsere Websites Informationen geben, fragen Sie sie, wie sie mit Ihren Informationen umgehen. Wenn Sie Informationen über eine andere Website freigeben, sollten Sie die Datenschutzrichtlinien für diese Website lesen, um die Praktiken des Informationsmanagements zu verstehen, da diese Datenschutzrichtlinie nicht gilt.

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

  1. Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie dies zur Erbringung der Dienstleistungen für Sie und andere erforderlich ist, und um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihre persönlichen Daten verwenden oder Ihnen die Dienste von AfricanTide zur Verfügung stellen, können Sie beantragen, dass wir Ihre persönlichen Daten löschen und Ihr AfricanTide-Konto schließen. Bitte beachten Sie, dass wir, wenn Sie die Löschung Ihrer persönlichen Daten verlangen, Informationen von gelöschten Konten aufbewahren, wie es für unsere legitimen Geschäftsinteressen erforderlich ist, Gesetze einhalten, Betrug verhindern, Gebühren erheben, Streitigkeiten lösen, Probleme beheben, Untersuchungen unterstützen, durchsetzen die Nutzungsbedingungen und ergreifen Sie andere gesetzlich zulässige Maßnahmen. Die von uns gespeicherten Daten werden in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie behandelt.

Wann bedarf es einer Änderung dieser Datenschutzrichtlinie?

  1. Wir müssen diese Richtlinie von Zeit zu Zeit ändern, um sicherzustellen, dass sie immer auf dem neuesten Stand der rechtlichen Anforderungen und etwaigen Änderungen unserer Datenschutzrichtlinien ist.
  2. Wenn wir die Richtlinie ändern, werden wir Sie gegebenenfalls über solche Änderungen informieren. Die aktuelle Datenschutzrichtlinie finden Sie immer auf unseren Webangeboten

Kontakt

  1. Wenn Sie Fragen zu unseren Datenschutzpraktiken oder der Art und Weise, wie wir Ihre persönlichen Daten verwalten, haben, wenden Sie sich bitte schriftlich an AfricanTide, Geschwister-Scholl-Str. 20, 44135 Dortmund, Deutschland oder per Mail an: privacy.angel@AfricanTide.com
  2. Wir freuen uns, dass Sie es bis zum Ende der Datenschutzrichtlinie geschafft haben. Nun wissen Sie genau, wie Ihre persönlichen Daten verwendet werden und wie Sie den für Sie geeignetsten Weg zur Verwaltung Ihrer Daten finden.

Wenn Sie ein Nutzer oder Besucher im Europäischen Wirtschaftsraum sind, gelten diese Rechte auch für Sie

  1. Für die Zwecke des anwendbaren EU-Datenschutzrechts (einschließlich der Datenschutz-Grundverordnung 2016/679 (die „Datenschutz-Grundverordnung“) sind wir ein „Datenverantwortlicher“ für Ihre personenbezogenen Daten.

Wie erhalten Sie Zugang zu Ihren Daten?

  1. Sie sind berechtigt, uns zu bitten, Ihre persönlichen Daten zu übermitteln (d. H. In einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format an Sie zu übertragen), sie zu löschen oder ihre Verarbeitung einzuschränken. Sie haben auch das Recht, einer Verarbeitung zu widersprechen, die auf unseren berechtigten Interessen beruht, wie z. B. Profiling, das wir zum Zwecke des Direktmarketings durchführen, und, wenn wir Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten verlangt haben, diese Zustimmung als mehr zurückzuziehen wie unten vollständig beschrieben.
  2. Diese Rechte sind in einigen Situationen begrenzt. Beispielsweise können wir nachweisen, dass wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, Ihre persönlichen Daten zu verarbeiten. In einigen Fällen bedeutet dies, dass wir einige Daten behalten können, selbst wenn Sie Ihre Zustimmung widerrufen.
  3. Wenn wir Ihre persönlichen Daten zur Erfüllung gesetzlicher oder vertraglicher Verpflichtungen benötigen, ist die Bereitstellung solcher Daten obligatorisch: Wenn solche Daten nicht zur Verfügung gestellt werden, können wir unser Vertragsverhältnis mit Ihnen nicht verwalten oder die eingegangenen Verpflichtungen nicht erfüllen auf uns. In allen anderen Fällen ist die Bereitstellung angeforderter personenbezogener Daten optional.
  4. Wenn Sie ungelöste Bedenken haben, haben Sie auch das Recht, sich an die zuständige Datenschutzbehörden zu wenden. Die zuständige Datenschutzbehörde ist die Datenschutzbehörde des Landes: (i) Ihres gewöhnlichen Aufenthalt; (ii) Ihres Arbeitsplatzes; oder (iii) in denen Sie der Ansicht sind, dass der angebliche Verstoß stattgefunden hat.

Sowohl persönliche Daten als auch personenbezogene Daten haben im Zusammenhang mit dieser Datenschutzrichtlinie die gleiche Bedeutung.

AfricanTide Datenschutzrichtlinie v1, Datum des Inkrafttretens 25. Mai 2018