Head Office +49 231 5844 2885

Geschwister-Scholl-Str. 20 44135 Dortmund

08.00 to 18.00 Monday to Friday

Besuchen Sie uns dieses Jahr wieder in Dortmund vom 24. bis 26. Mai 2018

Besuchen Sie uns dieses Jahr wieder in Dortmund vom 24. bis 26. Mai 2018

Besuchen Sie uns dieses Jahr wieder in Dortmund vom 24. bis 26. Mai 2018

Besuchen Sie uns dieses Jahr wieder in Dortmund vom 24. bis 26. Mai 2018

previous arrow
next arrow
Slider

Treffen Sie unsere ReferentInnen für die diesjährige Veranstaltung

 

Jörg Stüdemann

Jörg Stüdemann ist Stadtdirektor Dortmunds und Dezernent für Finanzen, Liegenschaften, Kultur, Personal und Organisation. Zu diesem Dezernat gehören neben der Stadtkämmerei auch die Stadtkasse und das Steueramt, das Amt für Liegenschaften, das Personal- und Organisationsamt. Ein weiteres Tätigkeitsfeld ist die Kulturarbeit unter dem Dach der Kulturbetriebe Dortmund mit zahlreichen Einrichtungen, wie zum Beispiel dem Theater Dortmund und den Museen, sowie die Kulturförderung.

Dr. RosaLyn Dressman

Als promovierte Soziologin engagiert sich RosaLyn Dressman seit vielen Jahren in den afrikanischen Diasporacommunities. RosaLyn gründete AfricantTide und ist seit inzwischen acht Jahren Vereinsvorsitzende.

Clément Klutse

Clément Klutse legt als Unternehmensberater (MBA) seinen Schwerpunkt auf Unternehmensgründungen in Westafrika. In Hamburg engagiert sich Clement als Lokalpolitiker und veranstaltet jährliche „The Night of African Entrepreneurs in Germany“. Mit Partnern in der Politik entwickelt Clement zurzeit ein Konzept der zirkulären Migration.

Dr. Norbert Tschirpke

Norbert Tschirpke hat seit 2013 in Kooperation mit AfricanTide viele Projekte im In- und Ausland konzipiert und realisiert. Das aktuelle Projekt in Kooperation mit Partnern in Nigeria will Fluchtursachen abbauen und Bildungsmöglichkeiten für Jugendliche vor Ort in Africa aufbauen. Zuvor war er Geschäftsführer des Bildungszentrums der Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe in Soest.

Dr. Eddy Bruno Esien

Dr. Esien entwickelt Projekte in der Jugendarbeit. Als Soziologe, Case Manager und Jungend Coach liegt sein Fokus auf Empowermentstrategien und einer Stärkung sozialer Teilhabe.

Abdou Rahime Diallo

Rahime berät Ministerien der AKP-Staaten beim Diaspora Policy Institute in Berlin in den Bereichen Globale Gerechtigkeit, Politikberatung, Dekolonialisierung und Weiterbildung. Außerdem engagiert er sich als Vorsitzender des diasporisch-migrantischen Landesnetzwerks in Brandenburg NeMiB e.V. und als Bandleader der Gruppe FULANI.

Steve Odhiambo

Steve Odhiambo grüdete die Startups ukowapi UG und QoLMA UG und konnte als deren Geschäftsführer bereits € 200.000 an Fremdkapital einsammeln. Als Leadership Trainer und Business Coach gibt er seine Erfahrungen im Bereich Investment vor allem an Diaspora Afrikaner weiter. Steve erhielt die Galileo Masters Award der European Space Agency für seine Arbeit mit Satellitennavigation.

Betangmbeh Nzefeh

Betangmbeh ist als graduierte Betriebswirtin und zertifizierte SAP-Beraterin für die Finanzen von AfricanTide verantwortlich.

Andrea Tarilayu Weber

Tari studiert Angewandten Literatur- und Kulturwissenschaften, Politik und Kulturanthropologie des Textilen, arbeitet als freie Journalistin und Model. Als Jugendbotschafterin bei AfricanTide engagiert sich Tari besonders für die Jugend.

Chinelo Ntagu

Chinelo arbeitete als Projektmanagerin in Nigeria bevor sie bei AfricanTide die Projektführung für MyTide TV übernahm. Außerdem engagiert sich Chinelo bei Projekten zur Bekämpfung von Fluchtursachen durch den den Aufbau von Bildungsmöglichkeiten für Jugendliche vor Ort.

DAS PROGRAMM


Grußwort des Stadtdirektors

Die ReferentInnen

Kooperationspartner

Anmeldung

Konferenznews

Konferenzbroschüre

VERANSTALTUNGSORTE

24.05.2018, 15:00Uhr

Vernissage im Dortmunder Rathaus Friedenplatz 1, 44135 Dortmund

24.05.2018 ab 18:30 Uhr

Filmvorführung in Dortmunds ältestem Kino, Schauburg Brückstraße 66, 44135 Dortmund

25. und 26. 2018 ab 09:00 Uhr

Rathaus Dortmund, Friedenplatz 1, 44135 Dortmund